Angelcare mit Videoüberwachung AC1120

 

jetzt kaufen bei Amazon
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Typ Babyphone, Videoüberwachung
Marke Angelcare
Smart Eco Mode Ja
Verbindungs-Überwachungs-Alarm Ja
Optische Geräuschpegelanzeige Ja
Temperatur-Sensor Ja
Beruhigendes Nachtlicht Ja
Einschlaflieder Nein
Gegensprechfunktion Nein
Bewegungs Sensor k.A.
Videoüberwachnung Ja

Produktbeschreibung

Ihr Kind nicht nur hören, sondern auch sehen?

Mit dem Angelcare mit Videoüberwachung AC1120 haben sie ihr kleines Baby jederzeit im Blick. Mit dem intuitiv zu bedienenden Touchscreen am Elternteil können sie alle möglichen Einstellungen schnell und gekonnt treffen. Das sehr empfindliche Mikrofon an der Babyeinheit meldet jeden Räusperer, selbst das Strecken während dem Schlaf bekommen sie mit. Und das beste ist die Kamera, die ihnen jederzeit die Bewegungen und den Zustand ihres Kindes live zeigt, auch in der Nacht bietet das Babyphone mit dem Infrarotnachtsichtmodus ein relativ klares Bild ihres Kleinkindes.

Die Überwachungsfunktion ist dabei getrennt einstellbar, je nachdem was sie gerade sehen oder nur hören wollen. Möglich ist „nur“ Geräusche, „nur“ Video oder beides. Dabei springt das Bild beim Angelcare mit Videoüberwachung AC1120 bei der Grundeinstellung, wenn Geräusche auftreten, erstmal nicht an, sie müssen es aktivieren. Die Daten werden mit der hohen Frequenz von 2,4 GHz übertragen, das gewährleistet eine sehr feine Geräuschübertrag, man hört wirklich alles und man wird auch nicht durch andere Funkeinheiten, sei es ein Walkie-Talkie oder ein anderes Babyphone gestört, das Gerät sendet mittels DECT Technologie und ist daher abhörsicher.

Der Hersteller gibt eine Reichweite von bis zu 200m an, was aber Kunden definitiv nicht bestätigen können, dabei ist hier teils von nur 2-3 Zimmern die Rede, bzw. ein Stockwerk Entfernung. Bei der Reichweite hilft ihnen ein Alarm, der sich mittels akustischem Signal meldet, falls sie den Empfangsbereich verlassen und die Verbindung droht abzubrechen. Auch bei schwacher Batterie meldet sich die Elterneinheit. Thema Energieversorgung, die Babyeinheit hängt mit einem AC/DC Adapter an der Steckdose, macht Sinn, denn sie steht stationär meist an der gleichen Stelle, kann aber natürlich umgestellt werden.

Des weiteren hat sie, falls mal ein Stromausfall auftritt die Möglichkeit mit 3 AAA Batterien einen Notfall Betrieb zu starten, die Batterien sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten, die Elterneinheit wird mit 3 wiederaufladbaren AAA Zellen betrieben, die an der Ladestation aufgeladen werden können. Weiters sind die Alarmfunktionen, Reichweitenkontrolle, Raumtemperaturkontrolle, Batterieanzeigekontrolle mit einem einerseits wie oben schon erwähnt akustischen Signal unterstützt, andererseits auch mit einem Vibrationssignal, das gewährleistet, dass sie auch sicherlich in der Nacht aufwachen, sollte z.B. der Akku zur Neige gehen.

Das Videosignal ist okay, die Umrisse und Bewegungen werden klar und zeitgleich übertragen, der Kontrast und die Farbwiedergabe könnte etwas besser sein, der Touchscreen gibt allerdings einfach nicht mehr her, bei anderen Video – Babyphones verhält sich das aber nicht unbedingt anders. Für 189€ ist die Babyeinheit mit einem Nachtlicht ausgestattet, das ihr Kind nach einem aufgewühlten Tag beruhigen und ihm helfen soll, leichter einzuschlafen. Falls das Kind einfach nur Zusprache von den Eltern braucht, zur Beruhigung oder Ähnliches, können sie das mit der Gegensprechfunktion vom nebenan erledigen. Ein gutes Gerät mit vielleicht kleinen Reichweite Problemen, dass aber an Zubehör und Features zu den absoluten Top Geräten unter den Babyphone zählt, sie werden damit sicherlich eine Erleichterung im Alltag haben und jederzeit im Klaren sein, was ihr Kind gerade tut.