Welches Babyphone könnt ihr empfehlen?

Sie sind endlich frisch gebackenen Eltern. Nun ist die Zeit gekommen und sie können ihren kleinen Schatz in den Armen halten und nach dem Aufenthalt in der Klinik macht sich die junge Familie, voller Vorfreude auf das neue Familienleben, auf den Weg nach Hause. Doch auch Unsicherheiten und viele Fragen begleiten die Eltern in den ersten Wochen und Monaten nach dem Familienzuwachs. Eine der Fragen ist z.B. welches Babyphone könnt ihr empfehlen? z.B. das Philips AVENT SCD560/00.

Die Firma Philips, Hersteller von Elektronik, Fernseher, Hifi Geräte oder Küchengeräte hat auch Babyphones im Angebot. Dabei steht diese Firma für Qualität und hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit trendigem Design und technischen Fortschritt. Sie wollen jederzeit wissen, was ihr Kind macht, ob es schläft, hustet, weint oder etwas anderes beunruhigendes unternimmt? Das Philips AVENT SCD560/00 fällt unter die Top Geräte der Babyphones, alles nötige und ein paar Features mehr hat dieses kleine Gerät bestehend aus einer Babyeinheit und der Elterneinheit zu bieten.

Unser Tip!


Typ Babyphone
Marke Philips Avent
Smart Eco Mode Ja
Verbindungs-Überwachungs-Alarm Ja
Optische Geräuschpegelanzeige Ja
Temperatur-/ Luftfeuchtigkeits-Sensor Ja / Ja
Beruhigendes Nachtlicht JA
Einschlaflieder Ja / 5 Stück
Gegensprechfunktion Ja
Vibrationsalarm Ja
Videoüberwachnung Nein

* Preis wurde zuletzt am 11. September 2017 um 19:03 Uhr aktualisiert.

Das allerwichtigste zuerst, die Klangqualität und die Übertragungsqualität ist sehr hochwertig, kein Rauschen oder Knacken. Die Frequenz des Babyphone ist abhörsicher und stark in der Reichweite. Im Hausinneren ist es möglich bis zu 50 m Empfang zu haben, dabei ist es kein Problem, alles von ihrem Kind im 2. Stock zu hören, selbst wenn sie sich selbst im Keller befinden. Auf freier Bahn, z.B. draussen im Garten beträgt die Reichweite gar schon 330 m, so einen grossen Garten muss man erst einmal haben. Aber wie wissen sie, dass sie keinen Empfang mehr haben, weil sie zu weit weg sind?

Ganz einfach, das Philips AVENT SCD560/00 gibt ein akustisches Signal, wenn man ausserhalb der Reichweite ist, auch eine LED Anzeige weißt darauf hin. Betrieben wird die Elterneinheit mit zwei AA Batterien, natürlich kann man wiederaufladbare verwenden, die dann über ein Kabel direkt an der Steckdose geladen werden, ohne die Akkus entfernen zu müssen. Das Babyphone arbeitet in einem „Smart Eco Mode“, das heisst es passt sich automatisch an die Entfernung zwischen dem Elternteil und dem Babyteil an und berechnet den niedrigsten Energieverbrauch. Bei normalem Gebrauch sollte das Elternteil 3-4 Tage halten, erst dann muss es wieder aufgeladen werden.

Dieser Modus verhindert auch eine dauerhafte elektromagnetische Bestrahlung ihres Kindes, denn sobald nichts mehr vom Kind zu hören ist, geht die Babyeinheit in einen Stand-by-Modus, wodurch kein nennenswerter Elektrosmog mehr entsteht. Sicherheit für ihr Kind geht hier vor. Die Babyeinheit, aufgestellt bei ihrem Kind hat einen Raumtemperatur Sensor, der schon kleinste Unterschiede registriert und sich am Elternteil bemerkbar macht, Kinder können sehr sensibel auf Temperaturschwankungen reagieren. Ausserdem ist das eingebaute Mikrofon überaus sensibel, die Elterneinheit bemerkt bei voll eingestellter Sensibilität sogar das Strecken ihres Kindes.

Mit eingebautem Nachtlicht und fünf beruhigenden Einschlafliedern hat ihr Baby keine Probleme beim Einschlafen. Mittels Gegensprechanlage können sie bei Bedarf auch beruhigend auf ihr Kind einwirken. Vom Design her wirkt das Philips Babyphone sehr wertig und stabil gebaut, die Farben sind sehr stimmig gewählt und wirken beruhigend auf ihr Kind ein. Das ganze Paket von Philips gibt es für knappe 70€ und erfüllt ihnen eigentlich jeden Wunsch, mit diesem Gerät haben sie selbst aus der Entfernung alles im Griff und können getrost ihren täglichen Erledigungen im Haushalt nachgehen, während ihr Kind seine Ruhephase sicher und ungestört geniesst.